GS data business

IT-Lösungen
... die Sie voranbringen!

DATENPFLEGE / KORREKTUREN

Korrekturassistent

Der Korrekturassistent informiert, welche Fehler zu korrigieren sind. Dies können z.B. vergessene Buchungen sein (dann kommt beispielsweise die Meldung „Kommt-Buchung fehlt“), oder „fehlt unentschuldigt“ wenn ein Mitarbeiter nicht gebucht hat, obwohl er hätte buchen müssen.
Mit einem Doppelklick auf die entsprechende Fehlermeldung gelangt man in die Buchungsübersicht, wo die Buchungen nachgeholt werden können. Ist ein Fehler korrigiert, verschwindet er direkt aus dem Korrekturassistent.

ZMI-Korrekturassistent

 

Buchungsübersicht

In der Buchungsübersicht sind die Terminalbuchungen sichtbar, es können Buchungen nachgetragen oder geändert und Fehltage (Urlaub, Krankheit, Dienstreise…) eingetragen werden. Die Änderungen werden in einem Logfile protokolliert, so dass man jederzeit nachvollziehen kann, wer, wann eine Buchungvon wem geändert hat. Außerdem können Bemerkungen hinterlegt werden. So weiß man auch Wochen später noch, warum man eine Buchung manuell nachgetragen oder korrigiert hat und kommt so gegenüber dem Mitarbeiter nie in Erklärungsnot.

ZMI-Buchungsübersicht

 

Grafischer Abwesenheits- und Schichtplaner (Urlaubsplaner)

Die Fehltage wie Urlaub, Krankheit, Dienstreise usw. müssen eingetragen werden. Dies kann im Urlaubsplaner oder in der Buchungsübersicht (siehe Vorseite) erfolgen. Am einfachsten ist die Eingabe im Urlaubsplaner, da hier auch die Abwesenheitstage der anderen Mitarbeiter sichtbar sind, und somit der Urlaub nicht nur eingetragen, sondern auch geplant werden kann (wenn Mitarbeiter A im Urlaub ist kann Mitarbeiter B nicht gleichzeitig weg sein…).